unsschon Logo mit HashtagHintergrund

Mit der Kampagne #unsschon möchten wir auf die Barrieren aufmerksam machen, denen sich Menschen mit Behinderungen und/oder chronischen Erkrankungen im Alltag häufig ausgesetzt sehen.

Dabei wollen wir nicht mit großen Texten erschlagen sondern die Schwierigkeiten auf den Punkt bringen und aufzeigen, dass viele der Punkte nicht nur Menschen mit Behinderungen betreffen sondern eigentlich die ganze Gesellschaft angehen.

Gleichzeitig wollen wir die anhaltende Diskussion um ein gutes Bundesteilhabegesetz begleiten und die Bemühungen hierfür unterstützen.

LAG

Die LAG Selbsthilfe ist der landesweite Zusammenschluss von Organisationen der Behindertenselbsthilfe von mehr als 50.000 Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen in Rheinland-Pfalz.
Sie ist der originäre Vertreter dieses Personenkreises in Politik und Gesellschaft und Mitglied in allen maßgeblichen Arbeitsgruppen und -kreisen auf Landesebene.
Verantwortlich für die Durchführung der Kampagne sind:
Stephan Heym, Geschäftsführer der LAG Selbsthilfe
Oliver Pfleiderer, Vorstandsmitglied der LAG